Wir führen das Lektorat Ihrer Übersetzung durch

Ein wichtiger Teil beim Erstellen einer Übersetzung ist das Lektorat bzw. das Korrekturlesen. Eine Übersetzung kann stilistisch perfekt sein – wenn sich Rechtschreibfehler, Kommafehler, Tippfehler etc. darin finden, ist sie praktisch unbrauchbar. Auftraggeber setzen nicht nur die sprachliche Exaktheit eines übersetzten Textes voraus, Sie erwarten auch formelle Richtigkeit, wozu beispielsweise die Einhaltung grammatikalischer und orthographischer Regeln zählen. Resultat einer fehlerhaften Übersetzung ist häufig, das der verantwortliche Übersetzer nicht mehr beauftragt wird. Neben dem finanziellen Verlust riskiert man als Übersetzer aber auch einen schlechten Ruf, wenn man eine Übersetzung ungeprüft übergeben wird. Das Korrekturlesen ist daher essenziell für erfolgreiche und anhaltende Kundenbeziehungen. Ähnlich verhält es sich auch, wenn man eine Abschlussarbeit, beispielsweise als Student, in Japanisch, Deutsch oder Englisch verfasst hat. Korrekturleser sind dann sehr hilfreich, denn nur so kann der Student sichergehen, dass in dem abgabefertigen Dokument keine unnötigen Grammatik- und Orthographiefehler sind. Der ideale Korrekturleser sollte ein unbeteiligter Dritter sein, welcher den übersetzten Text objektiv und unvoreingenommen lesen und korrigieren kann. Ein guter Korrekturleser zeichnet sich durch Ehrlichkeit und Sachlichkeit aus. Um die Qualität der Korrektur sicherzustellen muss der Korrektor die Sprache der Übersetzung als Muttersprache beherrschen. Über die Fähigkeit zu erkennen, ob eine Übersetzung korrekt ist, verfügt in der Regel nur ein Muttersprachler. Besonders beim Korrekturlesen einer Fachübersetzung ist es von großer Bedeutung, dass die Richtigkeit themenspezifischer Inhalte überprüft und gegebenenfalls korrigiert wird. Hierfür bieten wir das Korrekturlesen / Lektorat verschiedener Fachübersetzungen an: medizinische, juristische, technische Fachübersetzung usw. Auch für Übersetzer kann ein Lektorat eine Herausforderung darstellen. Eine Korrektur darf niemals als persönliche Kritik angesehen werden. Genauso dürfen weder ein Lektor noch ein Korrektor das Lektorat bzw. das Korrekturlesen als Plattform für persönliche Kritik missbrauchen. Die Korrektur einer Übersetzung ist keine Umgestaltung der Übersetzung, sondern ein letzter Feinschliff.

Falls Sie Ihre Übersetzung auf Japanisch, Deutsch oder Englisch zum Korrekturlesen übergeben möchten, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir werden Ihre Übersetzung gern korrigieren lassen. Sollten Sie Student bzw. Studentin sein und ein günstiges Angebot zum Korrekturlesen Ihrer Übersetzung suchen, werden wir Sie gern beraten und mit Ihnen gemeinsam eine preiswerte Variante besprechen, die Ihnen zusagt.

Lektorat und Korrekturlesen bei Euro Japan – Korrektur Ihrer Übersetzung

Kontakt

Japanisch deutsch Übersetzer vom Übersetzungsbüro, immer erreichbar.

Servicenummer

Tel.: 069 91501140

Eilübersetzungen

Die schnelle Reaktion unserer Dolmetscher und Fachübersetzer beim übersetzen von deutsch nach japanisch überzeugt.

Wenn es darauf ankommt sind wir sehr schnell!

Referenzen